links email
Anmeldung

Der Frühling erwacht...im Depot werden wir feine Weine zum Frühlingserwachen versuchen. Mitgebracht habe ich Gutsrieslinge und Sauvignon blanc. Fein passen auch in die Zeit Gutedel, Scheurebe, oder mal wieder ein wunderbarer Müller Thurgau aus Franken. Lasst uns einen Blick Richtung Frühling werfen und einen oder mehrere Schluck darauf trinken.

Wieder angekommen sind auch meine wenigen aber natürlich feinen Südfranzösischen Rotweine u.a. aus der Tannat Traube.

Die Grauburgunder des VDP Weingut Michel und Braunewell, Mitglied bei  "fair & green" alle fein und mit Tiefgang.  Spannend auch der Weisse Burgunder von Mirjam Schneider und ihr weiß gekelterte Merlot. Ich bin auch vom 2016er Spätburgunder "Alte Reben" aus dem Kaiserstuhl von Joseph Michel begeistert. Probieren sie die Rieslinge des Bio (demeter) Weingutes Pflüger.



 

 

 

 

 

 

Ich starte 2018 mit einer Verkostung

Riesling * Chardonnay * Burgunder

von Basisweinen bis zu Spitzenweinen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es lohnt sich "Ganss Feine Sommerwein" probieren... 
Gutedel/Chasselas vom Weingut Zotz - die Weißen Burgunder von Mirjam Schneider und Markus Drautz - Grauburgunder aus dem Castellberg von Joseph Michel - den Sauvignon blanc Wirbelwind von Mirjam Schneider - die Rieslinge Buntsandstein von Pflüger, Johannishof von Knipser und die Rieslinge Kabinett von Drautz-Able sowie diverse Rosé aus meiner "Rosé Parade" vom Juni.

 

 

  

 

 

 

 

 

 

  

Aus dem Markgräfler Land habe ich einen im Barrique ausgebauten Chardonnay  und einen Pinot Noir

mitgebracht. Begeistert bin ich auch vom Spätburgunder "Alte Reben" des neuen VDP Weingut Michel. Nun folgen dann die März - Angebote im Depot für mein "Frühlings erwachen" und im Mai dann "im Name des Rosé"